Berufskundeverlag Berufskatalog.de

Anforderungsprofil vorteilhaft wichtig sehr wichtig 186 66% 34% Schilder- und Licht- reklamehersteller/in ‹ entwerfen, zeichnen, ausschneiden, grundieren, drucken, montieren › Reklame- und Beschriftungstafeln be- gegnen wir überall: an Fassaden, Schau- fenstern, Bussen, Autos, Unternehmen (Firmenschilder) oder in Ausstellungen (Orientierungstafeln). Einige sind nachts sogar beleuchtet.  Sie alle sind das Produkt der Schilder- und Lichtreklamehersteller und -herstel- lerinnen. Dabei sind sie bei der Fertigung der werbenden Tafeln entweder auf die Technik, Montage, die Wartung sowie die elektrische Komponente speziali- siert. Oder die Schilder- und Lichtrekla- mehersteller kümmern sich um Grafik und Druck bzw. das Aufbringen auf die werbende Fläche.  Zu Beginn eines Auftrags steht im- mer das Gespräch mit dem Kunden: die sorgfältige Bedarfsabklärung. Erst wird geklärt, was der Kunde braucht und will. Dann folgt die Beratung: Was ist möglich? Wie wirken die verschie- denen Techniken? Und wie steht es mit den Kosten? Zur besseren Veran- schaulichung fertigen die Schilder- und Lichtreklamehersteller und -herstellerin- nen dann Entwürfe von verschiedenen Beschriftungen. Dazu stehen ihnen di- verse Arbeitstechniken zur Verfügung. Hat sich der Kunde entschieden, pro- duzieren sie die gewählte Beschriftung mit Siebdruck, setzen Texte mit dem Computer, erstellen Filme, schneiden Buchstaben aus Folie aus oder bringen Zutritt Mindestens Hauptschulabschluss; in der Berufsberatung und in Be- trieben nachfragen. Englisch vor- teilhaft. Ausbildungsdauer 3 Jahre (Handwerk): duale Ausbil- dung, Betrieb/Berufsschule. Sonnenseite Jeder Auftrag ist eine neue Her- ausforderung, denn keiner ist wie der andere. Oft übernimmt der Schilder- und Lichtreklameherstel- ler alle Arbeiten von A–Z: Er kann seine Ideen einbringen und sieht sein Werk entstehen. Schattenseite Je nach Arbeitsbereich, in dem der Schilder- und Lichtreklameherstel- ler tätig ist, kann es zu Stoßzeiten kommen. Dies ist z. B. oft der Fall, wenn er Tafeln für Messen und Ausstellungen vorbereiten muss. BeimAufspritzen von Schriftzügen trägt der Schilder- und Lichtrekla- mehersteller einen Atemschutz. Vorurteil »Hier kann man seine Fantasie aus­ leben.« Realität Der Schilder- und Lichtreklameher- steller bringt Fantasie und Vorstel- lungen beim Erstellen der Entwürfe ein. Seine Tätigkeit ist insgesamt betrachtet allerdings ein Hand- werk. Dabei müssen mit Geduld und Ausdauer die Formen der ein- zelnen Buchstaben erreicht und die Tafeln genau zugeschnitten und bearbeitet werden. Was, wozu? Damit sich der Kunde für eine be- stimmte Art von Reklame- oder Be- schriftungstafel entscheiden kann, zeigt ihm die Schilder- und Lichtre- klameherstellerin die Möglichkei- ten und berät ihn. Damit der Schilder- und Lichtre- klamehersteller einen besonderen Schriftzug erstellen, vergrößern und Schablonen davon fertigen kann, zeichnet er am Computer mit besonderen Programmen den Schriftzug und druckt ihn auf dem Plotter aus. Damit die Schilder- und Lichtrekla- meherstellerin die vielfältigen Kun- denwünsche erfüllen kann, liegt ihr feines, exaktes Zeichnen genauso wie großräumiges Gestalten. Damit ein Firmenschriftzug auf dem Wagen des Unternehmens gut wirkt, bezieht der Schilder- und Lichtreklamehersteller die Gege- benheiten der Fahrzeugtypen in seinen Entwurf ein. Damit die Schilder- und Lichtrekla- meherstellerin Schriftzüge an Silos oder hohen Gebäuden anbringen kann, muss sie manchmal sogar ei- nen besonderen Kran für die Mon- tage mieten. Entwicklungsmöglichkeiten Meister/in Theater- und Bühnenmaler/in Atelierchef/in Spezialist/in für Auto- und Schaufensterbeschriftungen, Firmentafeln und Schilder, Baugrafik, Lichtreklamen usw. Schilder- und Lichtreklamehersteller/in Ausdauer und Genauigkeit Ausgeprägter Sinn für Farben, Formen und Proportionen Freude am Gestalten, Fantasie Gute Konstitution Gutes Vorstellungsvermögen Schwindelfreiheit (Arbeiten auf Gerüsten) Selbständigkeit Teamfähigkeit Technisches Verständnis Zeichnerische und praktische Begabung Zeichen mit Pinsel oder Spritzpistole an. Heute spielt für das Malen und Zeich- nen der Schriften der Computer eine tragende Rolle.  Ganz zum Schluss gehört zur Dienst- leistung der Schilder- und Lichtreklame- hersteller auch die gesamte Montage, der Auf- und Abbau sowie dieWartung.

RkJQdWJsaXNoZXIy NjUxMjQ0