Berufskatalog -K- des Berufskunde-Verlags

8 Orientierungshilfen Zuerst die Berufswahl, dann die Ausbildungsstelle In diesem Katalog geht es um die Erkennung deiner Fähigkeiten und die Wahl des richtigen Berufes, denn das muss übereinstimmen. Nur dann wirst du beruflich erfolgreich und glücklich sein. Die Suche nach einer Ausbildungsstelle kommt erst danach, idealerweise über ein Kurzpraktikum. Auch da helfen wir dir weiter, damit der Ausbildungsbetrieb und du 100%ig zusammenpassen. Dass bei all dem die Eltern, Lehrer, Lehrerinnen und Ausbildungsbetriebe eine Rolle spielen, ist klar. Deshalb: Unsere Lehrmittel zur Berufswahl sind nicht nur für Jugendliche interessant! Liebe Schülerinnen und Schüler, damit dir das Lesen und Vergleichen von Berufsinformationen Spaß macht, sind die Berufe im BERUFSKATALOG übersichtlich, klar und einfach dargestellt. Dadurch kannst du dir schnell ein Bild machen und die Entscheidung für einen Beruf fällt dir leichter. Berücksichtigst du unsere anderen Berufswahlmedien, die Bewerbungstipps und weitere nützliche Hilfen, steigen auch deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Liebe Lehrer/-innen und Berufsberater /-innen,  unsere Fachmedien sind in den Schulen und Berufsberatungen längst bekannt und werden als erprobtes und etabliertes Lehrmittel für die Berufskunde rege genutzt. Mit unseren gut verständlichen Berufsbeschreibungen, Lehrer-Arbeitsblättern und TALENTCOACHING-Hef- ten bieten Sie den Schülern und Schülerinnen in der Berufswahlphase eine vertiefte Ausei­ nandersetzung mit verschiedenen Laufbahnmöglichkeiten. Liebe Eltern, Lehr- oder Studienabbrüche lassen sich durch eine sorgfältige Berufswahl verhindern. Deshalb sind unsere Fachmedien eine bewährte Grundlage, womit Sie Ihre Kinder im Berufswahlprozess unterstützen können. Sie werden sich damit nicht nur selber gerne informieren, sondern zur Talenterkennung und Lehrstellensuche vielleicht auch unsere Tagesplaner wie die AMAGENDA oder die TALENTCOACHING-Hefte nutzen wollen. Liebe Ausbilderin, lieber Ausbilder, Ausbildungsbetriebe und Schulen lassen sich in unseren Medien gerne sehen, denn da tum- meln sich die Fachkräfte der Zukunft. Vor allem jedoch können Sie sich freuen, dass Sie durch unsere Berufswahlmedien frühzeitig an gut informierte Schülerinnen und Schüler herankom- men. Denn wir informieren methodisch und umfassend. Dadurch können wir falsche Vorstel- lungen und Lehrabbrüche zumindest reduzieren. Merhaba! Ahoj! Ciao! Γεια ! Bok! Привет ! Schwierig, deutsch zu verstehen? Wenn du Hilfe zu Ausbildung und Arbeit suchst, informiere dich hier: www.arbeitsagentur.de (oben rechts: Leichte Sprache) Für alle mit fremdsprachigen Eltern: Jetzt den QR-Code scannen und in leichter Sprache die wichtigsten Infos zu Ausbildungen finden und verstehen.

RkJQdWJsaXNoZXIy NjUxMjQ0